Samstag, den 01. März 2014 um 09:38 Uhr

LKW Unfall fordert Merlo Einsatz

Diesen Artikel bewerten
(1 Bewertung)

Der Morgen des 27.1.14 begann für einige Helfer des THW Naila schon sehr früh, genauer gesagt um 3:50 Uhr. LKW Unfall BAB9, hieß die Mitteilung, mit der die Helfer vom Alarmempfänger geweckt wurden. Bereits kurze Zeit später war der Nailaer Fachberater an der Unfallstelle eingetroffen.

Ein umgestürtzter LKW-Anhänger lag auf der Autobahn und hatte Ladung verloren.

Kurz darauf wurden weitere Einsatzkräfte des THW nachalarmiert. Aufgabe war es die Unfallstelle abzusichern und auszuleuchten. Zusätzlich wurde das gerufene Bergungsunternehmen beim Umladen des Kunststoffgranulates unterstützt.

Hier zeigte sich wieder die universelle Einsetzbarkeit des Teleskopradladers. Die ganze Bergungsaktion zog sich noch bis in den späten Nachmittag, bevor die Autobahn wieder komplett befahrbar war.

 

Zuletzt geändert am: Samstag, den 01. März 2014 um 17:50 Uhr

Verwandte Artikel (nach Tag)

Bild Galerie

Zurück nach Oben