Freitag, den 02. Mai 2014 um 09:22 Uhr

LKW durchbricht Mittelschutzplanke auf A9

Diesen Artikel bewerten
(1 Bewertung)

Ein mit über 21 Tonnen Flachglas beladener LKW durchbrach am 29.4.14 die Mittelleitplanke auf der Brücke in der „Münchberger Senke".

Der LKW kippte auf der Gegenfahrbahn um., und die gesamte Ladung verteilte sich in Form von gebrochenen Glasscheiben und Glassplitter über die Fahrbahnen.

Sofort wurde von der ILS Hochfranken ein Großalarm ausgelöst, bei dem auch der Fachberater des THW Naila alarmiert wurde.

 

Die Absicherung der Unfallstelle übernahmen die THW Ortsverbände Hof und Kulmbach.

 

Zurück nach Oben