Sonntag, den 07. Januar 2007 um 03:50 Uhr

Einsatz wegen Sturmschäden in Stegenwaldhaus

Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Noch immer sind die Schäden des Sturms "Kyrill" deutlich sichtbar. Deshalb wurde auch das THW am Sonntag Morgen nach Stegenwaldhaus gerufen.

Die Hauseigentümerin hatte das THW alarmiert, da einige Bäume drohten, auf ihre Garage zu fallen. Das THW rückte mit GKW I und fünf Mann Besatzung aus. Mit Hilfe der Seilwinde des GKW wurde dieses Problem schnell erledigt, und alle waren mittags wieder zu Hause, um ihren verdienten Sonntagsbraten zu genießen.

Verwandte Artikel (nach Tag)

Bild Galerie

Zurück nach Oben