thw-naila-header-002.jpg
OV-Stab Technisches Hilfswerk Naila
Sonntag, den 12. Februar 2006 um 10:58 Uhr

Teleskopradlader Merlo rettet Pony in Döbra

Am 12. Februar 2006 wurde das Technische Hilfswerk Naila alarmiert, weil das Dach eines Stalles in Döbra auf Grund der hohen Schneelast in sich zusammengebrochen war. In dem Stall waren während des Unglücks auch noch Tiere.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Freitag, den 10. Februar 2006 um 15:50 Uhr

Schneechaos - Dach der Firma Deuta von Schneemassen befreit

Die extremen Schneefälle der letzten Tage zeigen nun auch in den Höhenlagen des Frankenwaldes ihre Wirkung. Besonders die Kombination mit den recht heftigen Winden sorgt in speziellen Lagen für erhebliche Schneeverfrachtungen.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Mittwoch, den 18. Januar 2006 um 15:48 Uhr

Technische Hilfeleistung in Kronach

Gegen Mittag des 18.1.06 wurde das THW Naila über die Geschäftsstelle Hof alarmiert. Grund hierfür war eine technische Hilfeleistung beim Nachbarortsverband in Kronach.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Mittwoch, den 09. November 2005 um 15:24 Uhr

Erdbeben in Pakistan

Am 8. Oktober ereignete sich in der Region Kaschmir im nördlichen Pakistan ein schweres Erdbeben,  bei dem mehr als 70.000 Menschen ums Leben kamen, 100.000 schwer verletzt wurden und mehr als 3 Millionen obdachlos wurden. Das Beben hatte die Stärke 7,6 und bisher wurden weit über 1000 Nachbeben registriert.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Freitag, den 14. Oktober 2005 um 15:00 Uhr

THW Naila unterstützt Polizei nach Brand im Sägewerk Issigau

Am 13.10.2005 gegen Mittag wurde das THW Naila zur Unterstützung der Kripo und des LKA zum ausgebrannten Sägewerk in Issigau gerufen.

Bei der ersten Erkundung des Nailaer Zugführers Kolodziej wurde mit Staatsanwaltschaft und Kripo besprochen, wie und welche Teile der Halle abgesichert werden mussten. Aufgrund der Größe des Schadensobjekts wurde von Kolodziej entschieden das THW Hof zur Unterstützung zu alarmieren.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Samstag, den 17. September 2005 um 14:38 Uhr

"Weißer Felsen"

Der weiße Felsen ist ein markanter Felsen zwischen Klingensporn und Marxgrün. Direkt unterhalb verläuft ein stark frequentierter Wanderweg und daneben die Eisenbahnstrecke Naila -  Bad-Steben.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Samstag, den 27. August 2005 um 14:29 Uhr

Technisches Hilfswerk im Einsatz in Freising

Nailaer helfen im Kampf gegen das Wasser

Das Technische Hilfswerk (THW) Naila steht zusammen mit mehreren hundert weiteren Helfern in einem erfolgreichen Kampf gegen das Hochwasser in Südbayern. In der Nacht zum Donnerstag fuhren elf Helfer aus dem Frankenwald nach Freising und halfen, einen Deich zu sichern und den Grundwasserspiegel am Stadtrand zu senken.

 

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Samstag, den 30. Juli 2005 um 16:52 Uhr

Feuertaufe des neuen Zugführers nach Sturm

Als rundweg gelungen kann der erste Einsatz unter dem neuen Zugführer Benjamin Kolodziej verbucht werden, obwohl es zunächst gar nicht nach einem Einsatz aussah. Denn etwas verwundert nahmen die einsatzbereiten Helfer die Antwort der Feuerwehreinsatzzentrale  am Abend des 29. Juli entgegen, dass keinerlei Hilfe erforderlich sei, obwohl der kurze aber heftige Sturm und Hagel offensichtlich an vielen Orten seine Spuren hinterlassen hatte.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Montag, den 04. Juli 2005 um 16:40 Uhr

Weitere Hilfe in Indonesien durch Helfer des OV-Naila

Nimmt man die Einsätze der Tsunamikatastrophe hinzu, so kann man davon sprechen, dass der Ortsverband Naila seit Ende 2004 bis einschließlich Mai 2005 nahezu durchgehend Hilfe im indischen Ozean von Sri Lanka bis zur Insel Simeulue, die zu Indonesion gehört, leistet. Der Einsatz auf Simeulue war nötig, da ein Erdbeben der Stärke 8,5 am 28. März die gesamte Trinkwasserversorgung der Insel zerstört hatte.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>
Seite 5 von 5