THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

Im Spätherbst 2017 siedelte sich in einem Seitental der Wilden Rodach im Frankenwald ein Biber in...
Mehr lesen ...

Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

Häufig arbeiten THW und Polizei in Einsätzen zusammen. Also galt es auch mal die Neugierde der j...
Mehr lesen ...

Vermisstensuche in Lerchenhügel

Vermisstensuche in Lerchenhügel

Am 11.03.18 wurde der Fachberater des THW Naila alarmiert. ...
Mehr lesen ...

Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Alarmzeit 01.03.2018 21:53 Eingesetzte Fahrzeuge: MTW 21/10 MZKW 24/54 mit 56 KVA Aggregat Lima ...
Mehr lesen ...

  • THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

    THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

  • Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

    Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

  • Vermisstensuche in Lerchenhügel

    Vermisstensuche in Lerchenhügel

  • Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

    Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

  • Beleuchtungsübung Stadtkirche Naila

    Beleuchtungsübung Stadtkirche Naila

Samstag, den 11. Dezember 2010 um 17:57 Uhr

Nikolaus besucht die Minis Top Artikel

Geschrieben von  Werner Meyer
Diesen Artikel bewerten
(1 Bewertung)

Obwohl schon der 11.12. ist, hat der Nikolaus die Gegend wohl noch nicht verlassen, denn bei der heutigen Weihnachtsfeier der Minigruppe kam er, wie in den letzten Jahren auch, wieder vorbei.

Zuvor gab es ein reichhaltiges Programm. Die Minis bastelten einen Weihnachtsstern aus Balsaholz. Dies machte natürlich hungrig und so folgte das Wettessen von Miniwienerchen. Gerüchteweise hatte es der Beste auf über 10 Stück geschafft.

Auch die zur Weihnachtszeit passende Geschichte durfte nicht fehlen und wurde von Christine Meyer vorgelesen.

Und dann klopfte es auch schon so intensiv an die Tür, dass diese fast zerbarst. Der große Nikolaus wusste wie immer bestens über alle Minis Bescheid und da zu allen nur Positives zu berichten war, erhielt natürlich auch jeder sein Geschenk.

Zuletzt geändert am: Samstag, den 11. Dezember 2010 um 18:19 Uhr