40 Jahre THW Naila

40 Jahre THW Naila

Mit einem tollen Fest feierten die Nailaer THWler ihr 40 jähriges Jubiläum. Bei optimalem Wetter...
Mehr lesen ...

Lust auf ATV?

Lust auf ATV?

Das THW bietet für Technik-Interessierte schon immer sehr viel. Seit es im Ortsverband Naila ein ATV...
Mehr lesen ...

Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Hof

Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Hof

Übungen sind für jede Hilfsorganisation extrem wichtig, um für den Ernstfall bestens gerüstet zu...
Mehr lesen ...

Übung EU ModEX France 2018

Übung EU ModEX France 2018

Vom 24.04. - 27.04.18 fand in Südfrankreich die internationale Übung EU ModEX France 2018 statt. Sie...
Mehr lesen ...

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

Im Spätherbst 2017 siedelte sich in einem Seitental der Wilden Rodach im Frankenwald ein Biber in...
Mehr lesen ...

  • 40 Jahre THW Naila

    40 Jahre THW Naila

  • Lust auf ATV?

    Lust auf ATV?

  • Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Hof

    Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Hof

  • Übung EU ModEX France 2018

    Übung EU ModEX France 2018

  • THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

    THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

Samstag, den 18. Dezember 2010 um 17:55 Uhr

Schnee, Schnee, Schnee und Einsätze ohne Ende

Diesen Artikel bewerten
(2 Bewertungen)

Ende November hatte es mit dem ersten Schnee, der auch liegen blieb, begonnen. Jetzt kurz vor Weihnachten registrieren wir bereits vier fortlaufende Wochen Winter mit ständig zunehmenden Schneehöhen.

Somit ist es nicht verwunderlich, dass auch die mit dem Schnee in Verbindung stehenden Einsätze kein Ende nehmen wollen.

Darunter waren zum Beispiel ein Einsatz zur Unterstützung der Kollegen in Kronach. Diese hatten die Aufgabe die ICE - Strecke Richtung Berlin in der Gegend von Ludwigstadt wieder betriebssicher zu machen. Die Schneemassen hatten dafür gesorgt, dass viele Bäume bedrohlich in Richtung der Oberleitungen hingen.

Zuletzt geändert am: Samstag, den 18. Dezember 2010 um 18:19 Uhr