Sattelzug auf Wiese verunglückt

Sattelzug auf Wiese verunglückt

Naila. Gegen 7 Uhr wurde der Fachberater des THW zu einem Verkehrsunfall mit LKW auf die B173...
Mehr lesen ...

Spaß und Ausbildung bei den Minis

Spaß und Ausbildung bei den Minis

"Wir sind unglaublich stark" stand auf dem Terminplan für die Minigruppe. Und das wurde dann am...
Mehr lesen ...

Gemeinsame Ausbildung mit DLRG

Gemeinsame Ausbildung mit DLRG

Am Samstag morgen trafen sich die DLRG und das THW aus Naila am Lichtenberger See zu einer...
Mehr lesen ...

Katastrophales Busunglück auf BAB 9

Katastrophales Busunglück auf BAB 9

Am Morgen des 3. Juli kam es zu einem verheerenden Busunfall auf der BAB 9 in Richtung Süden bei...
Mehr lesen ...

Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

Gerne folgten die Nailaer THWler einer Einladung der Feuerwehr Birkenhügel. Zum Leistungsmarsch der...
Mehr lesen ...

  • Sattelzug auf Wiese verunglückt

    Sattelzug auf Wiese verunglückt

  • Spaß und Ausbildung bei den Minis

    Spaß und Ausbildung bei den Minis

  • Gemeinsame Ausbildung mit DLRG

    Gemeinsame Ausbildung mit DLRG

  • Katastrophales Busunglück auf BAB 9

    Katastrophales Busunglück auf BAB 9

  • Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

    Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

Sonntag, den 30. Januar 2011 um 21:37 Uhr

Erste Hilfe Ausbildung für die Jugendgruppe

Diesen Artikel bewerten
(2 Bewertungen)

Den "großen" Erste Hilfe Kurs machen, so stand es auf der Wunschliste für Ausbildungen der Jugendgruppe für das Jahr 2011.

Am letzten Samstag lief dann schon der zweite Teil des Kurses. Denn für den 16-stündigen Kurs war schon zwei Wochen vorher eine Staffel über den ganzen Tag gelaufen. Ab 8.00 Uhr erklärte unser bewährter Ausbilder Ernst-Rudolf Schuster vom BRK die Ausbildungsinhalte in anschaulicher verständlicher Form und mit guten Praxisbeispielen belegt. 

Mittags stärkten sich dann alle mit Pasta von Köchin Sarah.

Nach Abschluss der Ausbildung hatten die Jugendlichen noch einen guten Ausgleich geplant. Mit großer Truppe ging es nach Hof auf den Eisteich zum Schlittschuhlaufen. Somit war dann auch noch ausreichend viel Bewegung gewährleistet.

Bild Galerie