Erste Hilfe Ausbildung

Erste Hilfe Ausbildung

Auch diesmal wieder verstand es Ernst Schuster die Erste Hilfe-Ausbildung für den technischen Zug...
Mehr lesen ...

Holzbearbeitung und Stromkreis

Holzbearbeitung und Stromkreis

Beim Bau der Tischlampe zeigten die Minis Fähigkeiten auf den verschiedensten Gebieten. Es galt das...
Mehr lesen ...

Verkehrsabsicherung nach brennenden Fahrzeug A93

Verkehrsabsicherung nach brennenden Fahrzeug A93

Alarm 18.01.2018 04:32 Uhr Zwischen Regnitzlosau und Hof Süd kam es zum Brand eines Fahrzeuges In ...
Mehr lesen ...

Verkehrsabsicherung Verkehrsunfall mit LKW A9

Verkehrsabsicherung Verkehrsunfall mit LKW A9

Verkehrsabsicherung zwischen Anschlussstelle Münchberg - Nord und Gefrees ...
Mehr lesen ...

Restmüll gerät in Lagerhalle in Brand

Restmüll gerät in Lagerhalle in Brand

Eingesetzte Ortsverbände: Hof und Naila Alarm: 06.01.2018 23:44  
Mehr lesen ...

  • Erste Hilfe Ausbildung

    Erste Hilfe Ausbildung

  • Holzbearbeitung und Stromkreis

    Holzbearbeitung und Stromkreis

  • Verkehrsabsicherung nach brennenden Fahrzeug A93

    Verkehrsabsicherung nach brennenden Fahrzeug A93

  • Verkehrsabsicherung Verkehrsunfall mit LKW A9

    Verkehrsabsicherung Verkehrsunfall mit LKW A9

  • Restmüll gerät in Lagerhalle in Brand

    Restmüll gerät in Lagerhalle in Brand

Montag, den 18. Februar 2013 um 07:21 Uhr

Polizei Naila informiert sich beim THW Ortsverband Naila

Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Die Führungskräfte der Polizeiinspektion Naila besuchten Anfang Februar den THW Ortsverband Naila.

 

Der Ortsbeauftragte des Ortsverbandes, Gerhard Wolfrum, informierte die Gesetzeshüter über die vielseitigen Aufgabenbereiche und internationalen Einsatzgebiete sowie die technischen Unterstützungsmöglichkeiten. Unter anderem stellte er auch den organisatorischen Aufbau der Bundesbehörde mit ihren 99% ehrenamtlichen Helfern vor.

Nach dem Vortrag konnten die Polizisten vor Ort die Einsatzfahrzeuge und die diversen technischen Gerätschaften, wie Lichtmasten, Pumpen, Gerüste und Abstützmaterial begutachten. "Mit dem Wissen der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des THW können zukünftige Problemstellungen bei polizeilichen Einsätzen effizienter abgearbeitet werden", betonte Inspektionsleiter Klaus Bernhardt in seinem Schlusswort an den THW-Chef Gerhard Wolfrum.