Sattelzug auf Wiese verunglückt

Sattelzug auf Wiese verunglückt

Naila. Gegen 7 Uhr wurde der Fachberater des THW zu einem Verkehrsunfall mit LKW auf die B173...
Mehr lesen ...

Spaß und Ausbildung bei den Minis

Spaß und Ausbildung bei den Minis

"Wir sind unglaublich stark" stand auf dem Terminplan für die Minigruppe. Und das wurde dann am...
Mehr lesen ...

Gemeinsame Ausbildung mit DLRG

Gemeinsame Ausbildung mit DLRG

Am Samstag morgen trafen sich die DLRG und das THW aus Naila am Lichtenberger See zu einer...
Mehr lesen ...

Katastrophales Busunglück auf BAB 9

Katastrophales Busunglück auf BAB 9

Am Morgen des 3. Juli kam es zu einem verheerenden Busunfall auf der BAB 9 in Richtung Süden bei...
Mehr lesen ...

Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

Gerne folgten die Nailaer THWler einer Einladung der Feuerwehr Birkenhügel. Zum Leistungsmarsch der...
Mehr lesen ...

  • Sattelzug auf Wiese verunglückt

    Sattelzug auf Wiese verunglückt

  • Spaß und Ausbildung bei den Minis

    Spaß und Ausbildung bei den Minis

  • Gemeinsame Ausbildung mit DLRG

    Gemeinsame Ausbildung mit DLRG

  • Katastrophales Busunglück auf BAB 9

    Katastrophales Busunglück auf BAB 9

  • Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

    Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

Samstag, den 23. Februar 2013 um 23:57 Uhr

Minis hinter Gittern Top Artikel

Geschrieben von  Werner Meyer
Diesen Artikel bewerten
(3 Bewertungen)

Die Sitzplätze in den beiden MTWs des Ortsverbandes waren alle voll besetzt, als sich die Minigruppe mit ihren Betreuern auf den Weg zum Besuch der Polizei in Hof machte.

Dort angekommen erhielten die Minis dann einen umfangreichen höchst interessanten Einblick in die Arbeit und Räumlichkeiten der Polizei.

Highlights für die Minis waren dabei die Erläuterungen und Praxisbeispiele beim Fingerabdrucknehmen, aber auch Einblicke in die "Zellen" im Gebäude. Diese wurden natürlich ausgiebig getestet. Dabei zeigte sich, dass der Mut zwar ausreichte, um sich gemeinsam in die große Zelle zu setzen und den Erklärungen zu lauschen, aber testweise alleine in eine Einzelzelle war dann schon eine größere Mutprobe für die Kleinsten des THWs.

Zuletzt geändert am: Montag, den 03. Februar 2014 um 10:41 Uhr

Bild Galerie