Verkehrsabsicherung nach brennenden Fahrzeug A93

Verkehrsabsicherung nach brennenden Fahrzeug A93

Alarm 18.01.2018 04:32 Uhr Zwischen Regnitzlosau und Hof Süd kam es zum Brand eines Fahrzeuges In ...
Mehr lesen ...

Verkehrsabsicherung Verkehrsunfall mit LKW A9

Verkehrsabsicherung Verkehrsunfall mit LKW A9

Verkehrsabsicherung zwischen Anschlussstelle Münchberg - Nord und Gefrees ...
Mehr lesen ...

Restmüll gerät in Lagerhalle in Brand

Restmüll gerät in Lagerhalle in Brand

Eingesetzte Ortsverbände: Hof und Naila Alarm: 06.01.2018 23:44  
Mehr lesen ...

Dachstuhlbrand in Baiergrün

Dachstuhlbrand in Baiergrün

Ausleuchten der Einsatzstelle und absichern eines Strommastes Alarm 16.12.2017 20:40 Uhr Im Einsat...
Mehr lesen ...

"Nikolausi" bei den Minis

Über das ganze Jahr ist der "Dienstplan" der Minis gefüllt mit verschiedensten Aktivitäten. Es geht...
Mehr lesen ...

  • Verkehrsabsicherung nach brennenden Fahrzeug A93

    Verkehrsabsicherung nach brennenden Fahrzeug A93

  • Verkehrsabsicherung Verkehrsunfall mit LKW A9

    Verkehrsabsicherung Verkehrsunfall mit LKW A9

  • Restmüll gerät in Lagerhalle in Brand

    Restmüll gerät in Lagerhalle in Brand

  • Dachstuhlbrand in Baiergrün

    Dachstuhlbrand in Baiergrün

  • "Nikolausi" bei den Minis

Samstag, den 17. Mai 2014 um 21:11 Uhr

Ständige hohe Einsatzbereitschaft bewiesen

Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Kurz nach 17.00 Uhr klingelte am heutigen Samstag das Telefon. Über die Geschäftstelle Hof wurde informiert, dass für das THW Naila soeben ein Einsatzbefehl vom Landesverband Bayern eingegangen ist.

Serbien hatte zuletzt durch die katastrophalen Regenfälle EU-Hilfe angefordert. Aus Deutschland stehen dafür die HCP (High Capacity Pumping)-Einheiten des Technischen Hilfswerkes zur Verfügung. Für eine solche Einheit wurde die Hochleistungspumpe Hannibal und ein erfahrener Pumpenspezialist angefordert.

Noch während die Details des Einsatzauftrages mit dem Landesverband geklärt wurden, lief die Herstellung der Marschbereitschaft und die Personalklärung an. Weniger als zwei Stunden nach der ersten Information verlies der Einsatztrupp die Unterkunft in Richtung Nabburg, wo die Sammelstelle für die HCP-Einheit ist.

Zuletzt geändert am: Sonntag, den 26. Oktober 2014 um 08:45 Uhr