Übung EU ModEX France 2018

Übung EU ModEX France 2018

Vom 24.04. - 27.04.18 fand in Südfrankreich die internationale Übung EU ModEX France 2018 statt. Sie...
Mehr lesen ...

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

Im Spätherbst 2017 siedelte sich in einem Seitental der Wilden Rodach im Frankenwald ein Biber in...
Mehr lesen ...

Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

Häufig arbeiten THW und Polizei in Einsätzen zusammen. Also galt es auch mal die Neugierde der j...
Mehr lesen ...

Vermisstensuche in Lerchenhügel

Vermisstensuche in Lerchenhügel

Am 11.03.18 wurde der Fachberater des THW Naila alarmiert. ...
Mehr lesen ...

Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Alarmzeit 01.03.2018 21:53 Eingesetzte Fahrzeuge: MTW 21/10 MZKW 24/54 mit 56 KVA Aggregat Lima ...
Mehr lesen ...

  • Übung EU ModEX France 2018

    Übung EU ModEX France 2018

  • THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

    THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

  • Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

    Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

  • Vermisstensuche in Lerchenhügel

    Vermisstensuche in Lerchenhügel

  • Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

    Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Samstag, den 06. Dezember 2014 um 18:04 Uhr

Auch in diesem Jahr ist Verlass auf den Nikolaus Top Artikel

Geschrieben von  Werner Meyer
Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Jedes Jahr gibt es zu Beginn der Nikolausparty kernige Sprüche von den Minis. Aber selbst die größten Sprücheklopfer werden regelmäßig ganz ruhig, wenn es an die Tür klopft und der ECHTE Nikolaus hereinkommt.

Bevor er die Minis besuchte, hatten sie sich bereits mit Mini-Wienerchen und mit Kinderpunsch gestärkt, hatten einer Weihnachtsgeschichte gelauscht und auch schon ein Weihnachtsleuchte gebastelt.

Und tatsächlich fand der Nikolaus dann zu jedem Mini etwas in seinem Buch und entschloss sich, keinen der Minis in den Sack zu stecken. Es blieb bei einigen sehr zärtlichen Tests des großen Stocks, was bei der Minigruppe immer goße Belustigung hervorrief. Schließlich erhielt auch jeder Mini ein Geschenk.

Zuletzt geändert am: Samstag, den 06. Dezember 2014 um 18:41 Uhr