THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

Im Spätherbst 2017 siedelte sich in einem Seitental der Wilden Rodach im Frankenwald ein Biber in...
Mehr lesen ...

Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

Häufig arbeiten THW und Polizei in Einsätzen zusammen. Also galt es auch mal die Neugierde der j...
Mehr lesen ...

Vermisstensuche in Lerchenhügel

Vermisstensuche in Lerchenhügel

Am 11.03.18 wurde der Fachberater des THW Naila alarmiert. ...
Mehr lesen ...

Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Alarmzeit 01.03.2018 21:53 Eingesetzte Fahrzeuge: MTW 21/10 MZKW 24/54 mit 56 KVA Aggregat Lima ...
Mehr lesen ...

  • THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

    THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

  • Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

    Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

  • Vermisstensuche in Lerchenhügel

    Vermisstensuche in Lerchenhügel

  • Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

    Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

  • Beleuchtungsübung Stadtkirche Naila

    Beleuchtungsübung Stadtkirche Naila

Freitag, den 26. Juni 2015 um 19:13 Uhr

Minis im Westernland Top Artikel

Geschrieben von  Werner Meyer
Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Am Samstag war es wieder soweit. Mit über 20 THW-Minis brach die kleine Kolonne auf in Richtung Erlebnispark Plohn. Und obwohl den gesamten Tag über Schauer gemeldet waren, hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Minis. So konnten sich die Kinder an den verschiedensten Attraktionen, und besonders in der Westernstadt, ausgiebig austoben. Auf der Rückfahrt zeigten sich dann die Auswirkungen des erlebnisreichen Tages - im Gegensatz zur Anfahrt herrschte große Stille in den Fahrzeugen, denn mehrere Kinder bewältigten den Heimweg schlafend.

Zuletzt geändert am: Sonntag, den 28. Juni 2015 um 19:26 Uhr