THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

Im Spätherbst 2017 siedelte sich in einem Seitental der Wilden Rodach im Frankenwald ein Biber in...
Mehr lesen ...

Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

Häufig arbeiten THW und Polizei in Einsätzen zusammen. Also galt es auch mal die Neugierde der j...
Mehr lesen ...

Vermisstensuche in Lerchenhügel

Vermisstensuche in Lerchenhügel

Am 11.03.18 wurde der Fachberater des THW Naila alarmiert. ...
Mehr lesen ...

Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

Alarmzeit 01.03.2018 21:53 Eingesetzte Fahrzeuge: MTW 21/10 MZKW 24/54 mit 56 KVA Aggregat Lima ...
Mehr lesen ...

  • THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

    THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

  • Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

    Minis zu Besuch bei der Polizei in Hof

  • Vermisstensuche in Lerchenhügel

    Vermisstensuche in Lerchenhügel

  • Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

    Scheune brennt in Grossenau bei Zell nieder

  • Beleuchtungsübung Stadtkirche Naila

    Beleuchtungsübung Stadtkirche Naila

Samstag, den 12. März 2016 um 22:53 Uhr

Kampagne von Extra-Radio

Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Vom 7. März bis zum 20.März läuft auf dem Radiosender Extra-Radio 88.0 eine Sonderkampagne zum Technischen Hilfswerk. Die Aktion wird von der Sparkasse Hochfranken gesponsert.

In Kurzbeiträgen berichten Angehörige der vier Ortsverbände, die im Sendebereich Hochfranken von Extra-Radio liegen.

Aus dem Ortsverband Naila gibt es drei Beiträge. Zunächst wird er Ortsverband dargestellt, dann die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen und in Zusammenhang mit Helferwerbung und Nachswuchsarbeit kommt auch die Minigruppe des Ortsverbandes zur Sprache.

Die Beiträge können unter folgendem Link angehört werden:

http://www.extra-radio.de/rein_ins_thw.html