thw-naila-header-001.jpg
Einsätze/Übungen

Die Erkenntnis wie wichtig Strom in unserer heutigen Welt ist, muss man sich tatsächlich immer mal wieder vor Augen führen. So funktioniert zum Beispiel nicht einmal die Lieferung des Grundlebensmittels Wasser, wenn keine Elektrizität verfügbar ist.

Die extremen Wetterbedingungen halten an. So gibt es nun schon die dritte Tauperiode und außerdem kommt Regen hinzu, der jedoch nicht abfließt, sondern vom Schnee aufgesogen wird.

Damit gibt es nun auf den Dächern mehrere Schichten von unterschiedlichem Schnee bis hin zu Eis. Damit wurde es nun auch den Dächern der Firma Deuta in Schwarzenbach am Wald und dem Flachdach des Gebäudes mit der Nailaer Stadtbibliothek zu schwer.

Und so waren die Helfer des OV Naila auch die letzte Woche vor den Weihnachtsfeiertagen ständig mit Schneebeseitigung ausgelastet.

Um 17.26 Uhr alarmierte die integrierte Leitstelle Hochfranken. Der Einsatzauftrag lautete "Beräumen von einsturzgefährdeten Dächern".

Ende November hatte es mit dem ersten Schnee, der auch liegen blieb, begonnen. Jetzt kurz vor Weihnachten registrieren wir bereits vier fortlaufende Wochen Winter mit ständig zunehmenden Schneehöhen.

"Einsatzreich" ist das richtige Wort, wenn wir auf die letzten Tage zurückblicken. Und wie auf dem Bild ersichtlich ging ohne Ketten auf den Fahrzeugen gar nichts.

Der Alarm ging 26.11. gegen 8.00 Uhr morgens ein. In der Nacht war für den noch jungen Winter aussergewöhnlich viel Schnee gefallen. Dazu kam nahezu Windstille und so verblieb der schwere Schnee auf den Bäumen.

Am Donnerstag den 18. November, wurde das THW Naila zu einem Pumpeneinsatz alarmiert. Als betroffenes Gebäude stellte sich die Schaltzentrale der Telekom in Naila heraus.

Am frühen Sonntag Morgen wurden die Fachberater über die Funkwecker nach Selbitz gerufen. Dort wurde durch die Polizei informiert, dass eine 86-jährige Frau seit dem frühen Nachmittag vermisst wird.

Am Samstag Abend dem 6.11.10 wurden das THW Naila zu einer Technischen Hilfeleistung gerufen.

Mittwoch, den 10. November 2010 um 18:46 Uhr

Nachtübung 2010

Geschrieben von Benjamin Kolodziej

Wie in jedem Jahr wurde von der Feuerwehr Naila eine Nachtübung, in der auch das THW Naila eingeplant war, durchgeführt. Diesmal diente das Gelände der Firma Pazdera in Naila als Übungsobjekt.

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 6 von 10