thw-naila-header-003.jpg
Jugend

Das Motto des Projekttages der Grund- und Mittelschule Bayerisches Vogtland in Feilitzsch hieß Erde, Feuer, Wasser, Luft

Die Themen wurden den Jugendlichen mittels vielfältiger Spiele und Aktionen nähergebracht. Dazu hatte man auch das THW Naila angesprochen, das gerne zusagte und eine besondere, eigens erfundene und gebaute Konstruktion zum Thema Luft zur Verfügung stellte. Die Schüler mussten ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Mit Fingerspitzengefühl sollte genau soviel Luft in 2 Hebekissen gepresst werden, dass 2 Wasserflaschen möglichst ohne Verschütten so gekippt werden, dass die darunterstehenden Becher exakt bis zum Rand mit Wasser gefüllt sind. Das bereitete allen großen Spaß und weckte den Ehrgeiz vieler Kinder, sodass bereits nach 2 Stunden alle Druckluft verbraucht war.

Rückblickend kann von einer gelungenen Aktion gesprochen werden. Die Jungendlichen wurden gut und lehrreich unterhalten, das THW Naila hatte gelungene Öffentlichkeitsarbeit geleistet.

Freitag, den 27. Februar 2015 um 23:20 Uhr

Minis üben "Kraft" aus

Wie die Minis lernten, was Kraft bedeutet müssen wir nicht beschreiben - es reicht das Bild.

Samstag, den 06. Dezember 2014 um 18:04 Uhr

Auch in diesem Jahr ist Verlass auf den Nikolaus

Jedes Jahr gibt es zu Beginn der Nikolausparty kernige Sprüche von den Minis. Aber selbst die größten Sprücheklopfer werden regelmäßig ganz ruhig, wenn es an die Tür klopft und der ECHTE Nikolaus hereinkommt.

Sonntag, den 18. Mai 2014 um 18:25 Uhr

Jugendgruppe demonstriert Können beim Stadtfest

Das einzig Negative zuerst: Es regnete leider durchgehend während des gesamten Tages. Alles andere ist dafür jedoch umso positiver zu bewerten.

Schon seit mehreren Wochen liefen die Vorbereitungen für das diesjährige Stadtfest in Naila. Die Erfahrung lehrt, dass es kaum etwas bringt, sich für Öffentlichkeitsarbeit nur "Hinzustellen". Und so flogen die Holzspäne im wahrsten Sinne des Wortes.

Der Ortverband hatte bereits im Vorfeld über die Presse informiert, das die Jugendgruppe während des gesamten Tages ein 3,5 m² großes Holzhäuschen zu bauen.

Der besondere Clou liegt daran, dass sich während des Stadtfestes Kindergartenvertreter melden konnten, um am Abend dann an einer Verlosung für eben dieses optimale Spielgerät für Kinder teilzunehmen.

Den vielen fleißigen Helfern war es dann auch nicht zu viel, ein Zelt als "Werkstatt" zu errichten, die erforderliche Stromversorgung bereitzustellen und einen Pavillion mit Infomaterial aufzubauen. Damit nicht genug gab es Bildertafeln mit Bildern aus dem Jugendgruppengeschehen, es waren Unterhaltungsspiele aus Geräten des Ortsverbandes aufgebaut und für die gute Laune sorgte die jugendgruppeneigene riesige Soundbox.

Samstag, den 15. März 2014 um 15:57 Uhr

Unsere Minis kennen sich mit Leitern bestens aus!

Dem besten Klettermaxe hilft es nichts, wenn er nicht weiss, dass er eine Leiter sichern muss und deshalb herunterfällt. Das und vieles mehr lernten die Minis, als es um das Thema Leitern ging. Besonders beim praktischen Üben, war dann auch riesiger Spass dabei.

Samstag, den 12. Oktober 2013 um 22:07 Uhr

Minis machen Führerschein

"Ausbildung zum Gerätespezialisten 1 des THW" stand auf dem Terminplan an diesem Samstag. Das rief natürlich entsprechende Neugier bei den Minis hervor. Diese wurde nach einigen Erklärungen und viel Ausprobieren auch gestillt. Nachdem die Minis die ersten THW-Geräte (Hebekissen, Winde "Büffel", Hydropresse) kennengelernt und selbst betätigt hatten, erhielten sie den ersten Stempel in ihrem neuen "Führerschein". Stolz wurde dieser daraufhin gut verpackt und mit dem festen Vorsatz mit nach Hause genommen, ihn Zug um Zug bei den nächsten Treffen immer weiter mit Stempeln zu den geübten Themen zu füllen.

Samstag, den 23. Februar 2013 um 23:57 Uhr

Minis hinter Gittern

Die Sitzplätze in den beiden MTWs des Ortsverbandes waren alle voll besetzt, als sich die Minigruppe mit ihren Betreuern auf den Weg zum Besuch der Polizei in Hof machte.

Samstag, den 08. Dezember 2012 um 15:34 Uhr

Nikolaus bei den Minis

Es war deutlich zu bemerken, die Minis zeigten doch eine kleine Aufregung und versuchten diese teils mit markiken Sprüchen zu vertuschen. Doch zunächst galt es noch auf den angekündigten Nikolaus zu warten.

Samstag, den 08. Dezember 2012 um 15:03 Uhr

Jugendweihnachtsfeier 2012

Schon seit 14.00 Uhr liefen am Freitag die Vorbereitungen durch unsere Küchenprofis für das Menü, das die Jugendgruppe auch in diesem Jahr genießen durfte.

Ab 17.00 Uhr versammelten sich dann die Jungs und Mädchen der Jugendgruppe. Schließlich galt es zunächst noch sich ein Feldbett zu sichern und eine Platz für die Übernachtung in der Unterkunft zu beschaffen und für die Nacht einzurichten.

Samstag, den 14. Juli 2012 um 17:37 Uhr

GFB-Jugendwettkampf 2012

Fünf Jungendgruppen des Geschäftsführerbereiches Hof traten in Pegnitz an, um ihr Können zu zeigen. Pro Ortsverband durften maximal zehn Jungendliche in der Prüfungsgruppe antreten. Die Schiedsrichter achteten neben der benötigten Zeit natürlich auch auf die korrekte Ausführung der Aufgaben.

Am Ende des Tages war dann die Jugendgruppe aus Kulmbach der strahlende Sieger. Unsere Kämpfer ernteten zwar keinen Spitzenplatz, konnten aber jede Menge neue Erfahrungen mitnehmen.

<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
Seite 2 von 4