thw-naila-header-002.jpg
Jugendgruppe
Samstag, den 10. Juni 2017 um 18:44 Uhr

Jugendleistungsmarsch in Birkenhügel

Gerne folgten die Nailaer THWler einer Einladung der Feuerwehr Birkenhügel. Zum Leistungsmarsch der Feuerwehrjugend wollte man auf dem zentralen Festplatz die Technik der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des Ortsverbandes Naila vorstellen.

Diese Gelegenheit, das sowieso überörtlich einsetzbare THW Naila auch mal im benachbarten Thüringen vorzustellen, nahmen die Helfer natürliche gerne an. Die Birkenhügler Kameraden luden die Jugendgruppe des Ortsverbandes auch ein, an dem Leistungsmarsch teilzunehmen. Eine kurze Rückfrage bei den Jugendlichen bestätigte deren großes Interesse und so konnten letztlich 3 von 21 Gruppen aus Naila gestellt werden.

Nach 10 Kilometern und 10 Übungsstationen kamen die Jugendlichen bei 25 Grad durstig, zufrieden und etwas müde an. Nach kurzer Stärkung im Festzelt war jedoch schon wieder ausreichend Energie getankt, um die Kräfte im "Bungee Run" zu vergleichen. Große Zufriedenheit herrschte, als sie bei der Siegerehrung erfuhren, dass sie Plätze im Mittelfeld errungen hatten.

Zusammenfassend konnte neue Freunde kennengelernt werden und sich die Organisationen gegenseitig vorstellen.

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 08:38 Uhr

Bewegen von Lasten

6 Reifen, 130PS und 12 Tonnen schwer, das ist er,unser guter Gerätekraftwagen 1 (GKW1).
Und was macht man mit so einem schweren Fahrzeug?

Samstag, den 09. April 2016 um 15:38 Uhr

Jugend lernt und hat Spaß

Die Monate an denen die Freitagabende noch finster sind eignen sich hervorragend zur Ausbildung für Beleuchtung. Und wenn dann die Beleuchtung auch noch dazu dient, dass Spiele wie das "laufende A" gemacht werden können, ist auch noch für ausreichend Spaß gesorgt.

 

Samstag, den 05. März 2016 um 23:18 Uhr

Gesteinsbearbeitung der Jungendgruppe

Am vergangenen Dienst nahmen wir das Thema "Gesteinsbearbeitung" durch.

Samstag, den 22. August 2015 um 12:21 Uhr

Spendenaktion übertraf alle Erwartungen

Die Freiwillige Feuerwehr Kulmbach hatte zu dieser großartigen Spendenaktion aufgerufen.

Das Motto des Projekttages der Grund- und Mittelschule Bayerisches Vogtland in Feilitzsch hieß Erde, Feuer, Wasser, Luft

Die Themen wurden den Jugendlichen mittels vielfältiger Spiele und Aktionen nähergebracht. Dazu hatte man auch das THW Naila angesprochen, das gerne zusagte und eine besondere, eigens erfundene und gebaute Konstruktion zum Thema Luft zur Verfügung stellte. Die Schüler mussten ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Mit Fingerspitzengefühl sollte genau soviel Luft in 2 Hebekissen gepresst werden, dass 2 Wasserflaschen möglichst ohne Verschütten so gekippt werden, dass die darunterstehenden Becher exakt bis zum Rand mit Wasser gefüllt sind. Das bereitete allen großen Spaß und weckte den Ehrgeiz vieler Kinder, sodass bereits nach 2 Stunden alle Druckluft verbraucht war.

Rückblickend kann von einer gelungenen Aktion gesprochen werden. Die Jungendlichen wurden gut und lehrreich unterhalten, das THW Naila hatte gelungene Öffentlichkeitsarbeit geleistet.

Sonntag, den 18. Mai 2014 um 18:25 Uhr

Jugendgruppe demonstriert Können beim Stadtfest

Das einzig Negative zuerst: Es regnete leider durchgehend während des gesamten Tages. Alles andere ist dafür jedoch umso positiver zu bewerten.

Schon seit mehreren Wochen liefen die Vorbereitungen für das diesjährige Stadtfest in Naila. Die Erfahrung lehrt, dass es kaum etwas bringt, sich für Öffentlichkeitsarbeit nur "Hinzustellen". Und so flogen die Holzspäne im wahrsten Sinne des Wortes.

Der Ortverband hatte bereits im Vorfeld über die Presse informiert, das die Jugendgruppe während des gesamten Tages ein 3,5 m² großes Holzhäuschen zu bauen.

Der besondere Clou liegt daran, dass sich während des Stadtfestes Kindergartenvertreter melden konnten, um am Abend dann an einer Verlosung für eben dieses optimale Spielgerät für Kinder teilzunehmen.

Den vielen fleißigen Helfern war es dann auch nicht zu viel, ein Zelt als "Werkstatt" zu errichten, die erforderliche Stromversorgung bereitzustellen und einen Pavillion mit Infomaterial aufzubauen. Damit nicht genug gab es Bildertafeln mit Bildern aus dem Jugendgruppengeschehen, es waren Unterhaltungsspiele aus Geräten des Ortsverbandes aufgebaut und für die gute Laune sorgte die jugendgruppeneigene riesige Soundbox.

Samstag, den 08. Dezember 2012 um 15:03 Uhr

Jugendweihnachtsfeier 2012

Schon seit 14.00 Uhr liefen am Freitag die Vorbereitungen durch unsere Küchenprofis für das Menü, das die Jugendgruppe auch in diesem Jahr genießen durfte.

Ab 17.00 Uhr versammelten sich dann die Jungs und Mädchen der Jugendgruppe. Schließlich galt es zunächst noch sich ein Feldbett zu sichern und eine Platz für die Übernachtung in der Unterkunft zu beschaffen und für die Nacht einzurichten.

Samstag, den 14. Juli 2012 um 17:37 Uhr

GFB-Jugendwettkampf 2012

Fünf Jungendgruppen des Geschäftsführerbereiches Hof traten in Pegnitz an, um ihr Können zu zeigen. Pro Ortsverband durften maximal zehn Jungendliche in der Prüfungsgruppe antreten. Die Schiedsrichter achteten neben der benötigten Zeit natürlich auch auf die korrekte Ausführung der Aufgaben.

Am Ende des Tages war dann die Jugendgruppe aus Kulmbach der strahlende Sieger. Unsere Kämpfer ernteten zwar keinen Spitzenplatz, konnten aber jede Menge neue Erfahrungen mitnehmen.

Sonntag, den 18. Dezember 2011 um 19:04 Uhr

Weihnachtsfeier der Jugendlichen

Nicht nur eine Feier, sondern ein Event mit Übernachtung und allem drum und dran ist jedes Jahr die Weihnachtsfeier der THW-Jugend.

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2