Lust auf ATV?

Lust auf ATV?

Das THW bietet für Technik-Interessierte schon immer sehr viel. Seit es im Ortsverband Naila ein ATV...
Mehr lesen ...

Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Hof

Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Hof

Übungen sind für jede Hilfsorganisation extrem wichtig, um für den Ernstfall bestens gerüstet zu...
Mehr lesen ...

Übung EU ModEX France 2018

Übung EU ModEX France 2018

Vom 24.04. - 27.04.18 fand in Südfrankreich die internationale Übung EU ModEX France 2018 statt. Sie...
Mehr lesen ...

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

Im Spätherbst 2017 siedelte sich in einem Seitental der Wilden Rodach im Frankenwald ein Biber in...
Mehr lesen ...

  • Besuchen Sie uns am 15.9.

    Besuchen Sie uns am 15.9.

  • Lust auf ATV?

    Lust auf ATV?

  • Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Hof

    Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Hof

  • Übung EU ModEX France 2018

    Übung EU ModEX France 2018

  • THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

    THW sorgt für sichere Koexistenz von Mensch und Biber

Herzlich willkommen beim THW Naila
Mittwoch, den 08. Juli 2009 um 15:22 Uhr

Einsatz BAB9

Am Dienstag Vormittag wurde von der VPI Hof das THW Naila zur Verkehrsabsicherung angefordert. Grund war eine Tagesbaustelle auf der BAB9, weshalb nur noch eine Fahrspur befahrbar war. Hier kam es immer wieder zu größeren Rückstaus, die das THW absicherte. Einsatzende war gegen  18:00Uhr.
Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Freitag, den 22. Dezember 2006 um 03:39 Uhr

THW Naila sichert Unfallstelle auf der Autbahn A9 ab

Wie schon des öfteren in diesem Jahr wurde das THW Naila von der VPI zur Unfallstellenabsicherung angefordert.

Am Freitag Nachmittag übernahm das THW Naila auf Höhe Münchberg diese Aufgabe. Nach circa 90 Minuten konnten die Helfer wieder zurück in die Unterkunft fahren.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Freitag, den 22. Dezember 2006 um 03:39 Uhr

THW Naila sichert Unfallstelle auf der Autbahn A9 ab

Wie schon des öfteren in diesem Jahr wurde das THW Naila von der VPI zur Unfallstellenabsicherung angefordert.

Am Freitag Nachmittag übernahm das THW Naila auf Höhe Münchberg diese Aufgabe. Nach circa 90 Minuten konnten die Helfer wieder zurück in die Unterkunft fahren.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Dienstag, den 31. Januar 2006 um 15:49 Uhr

Stauabsicherung BAB A9

Am Freitag dem 31.1.06 gegen 18:00Uhr musste das THW Naila aufgrund einer Anforderung der Verkehrspolizei Hof wieder einmal auf die BAB A9 ausrücken.

Auf Höhe Anschlussstelle Gefrees ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall, weshalb die Autobahn für ca. eine Stunde komplett gesperrt wurde.
Aufgrund des rasant aufbauenden Staus wurden aus Naila zwei Fahrzeuge und 4 Helfer zur Stauabsicherung benötigt.
Nach einer Einsatzdauer von ca. 3 Stunden rollte der Verkehr der A9 wieder normal.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Samstag, den 17. September 2005 um 14:38 Uhr

"Weißer Felsen"

Der weiße Felsen ist ein markanter Felsen zwischen Klingensporn und Marxgrün. Direkt unterhalb verläuft ein stark frequentierter Wanderweg und daneben die Eisenbahnstrecke Naila -  Bad-Steben.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila