thw-naila-header-003.jpg
Anzeigen der Inhalte vom Tag: Pumpen
Mittwoch, den 12. Juni 2013 um 13:04 Uhr

THW Naila beendet Hochwassereinsatz in Passau

Die Helferrinnen und Helfer des THW-Naila sind aus dem Passauer Hochwassergebiet nach Naila zurückgekehrt. Nun heißt es aufräumen und das im Einsatz verwendete Material von Dreck und Schlamm zu reinigen… .

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Freitag, den 12. August 2011 um 08:34 Uhr

Saale-Flusswasser in Trinkwasser umgewandelt

Die Firma Söll feierte am 6. August ihr Sommerfest am Theresienstein in Hof. Rund 1.000 Gäste aus Handel, Presse, Stadt, Vereinten Nationen sowie von Partnerunternehmen und -institutionen feierten mit dem Spezialisten für sauberes Wasser bei strahlendem Sonnenschein. Besonderes Highlight war ein exklusives Konzert von Rolf Stahlhofen, der an diesem Tag außerdem die Gründung seiner Stiftung „Water is right“ bekannt gab, die Söll langfristig unterstützen wird.

Veröffentlicht in Übungen THW Naila
Sonntag, den 21. November 2010 um 09:42 Uhr

Fachgruppe WP im Einsatz

Am Donnerstag den 18. November, wurde das THW Naila zu einem Pumpeneinsatz alarmiert. Als betroffenes Gebäude stellte sich die Schaltzentrale der Telekom in Naila heraus.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Mittwoch, den 16. September 2009 um 15:27 Uhr

Einsatz für die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen

Der THW-Ortsverband Kronach wurde am Montag nachmittag nach Marktrodach gerufen um die Kläranlage wieder flottzumachen. Für die Durchführung von Reparaturarbeiten war es nötig, das Nachklärbecken trockenzulegen – eine Fachfirma sollte die beweglichen Teile des Rührwerks austauschen. Dazu brachten die Klärwärter bereits am Wochenende entsprechende Pumpen in Stellung, verlegten Leitungen und begannen das Becken abzupumpen.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila
Mittwoch, den 18. August 2010 um 22:09 Uhr

Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen

FGr-WP

Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen

Gruppenführer: Andre´Ernst

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP) ist das leistungsstarke Instrument des THW bei der Bekämpfung von Überflutungen und Überschwemmungen.

Mit ihren unterschiedlichen Pumpen kann sie in Keller, Schutzräume oder Verkehrsanlagen eindringendes Wasser abpumpen. Die Fachgruppe ist in der Lage, über längere Strecken Wasserleitungen zu errichten, um beispielsweise Löschwasser für die Feuerwehr zu fördern. Bei der Beseitigung von Wasserschäden in Abwasseranlagen kann sie die Betreiber durch fachlich qualifizierte Arbeiten unterstützen. Die Fachgruppe verfügt über unterschiedliche Pumpentypen in den Leistungsklassen 1.000 bis 3.000, 5.000 beziehungsweise 15.000 Litern pro Minute. Diese Pumpen können neben Schmutz- und Abwasser auch Schlamm fördern und sind bei akuter Gefahr sofort einsetzbar

Veröffentlicht in Technischer Zug
Mittwoch, den 18. August 2010 um 22:00 Uhr

Technischer Zug mit Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen

Der Technische Zug in Naila besteht aus

  • 1. Bergungsgruppe
  • 2. Bergungsgruppe
  • Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen
  • Zugtrupp

Diese vier Einheiten ergeben einen Technischen Zug.

Verantwortlicher für den Technischen Zug ist der Zugführer.
Der Zugführer ist wärend eines Einsatzes der Leiter des THW Ortsverbandes. Er koordiniert diesen und gibt seine Einsatzbefehle an die Gruppenführer weiter.

Deutschlandweit sind die technischen Züge nach dem gleichen System aufgebaut. Besonders schlagkräftig wird ein Ortsverband durch die spezialisierte Fachgruppe.

Veröffentlicht in Technischer Zug
Donnerstag, den 10. August 2006 um 11:25 Uhr

THW Naila im Pumpeneinsatz an der Kläranlage Ludwigsstadt

Das Technische Hilfswerk Naila ist in weitem Umkreis gefragt, wenn es um besondere Einsätze rund ums Wasser geht. Jetzt pumpten die Männer die Kläranlage in Ludwigsstadt mit ab.

Veröffentlicht in Einsätze THW Naila